Strategie 2010 drk.de
Layout verrutscht? Dann klicken Sie bitte hier. Newsletter Juli 2011
Menschen Helfen – Gesellschaft gestalten:
Klausurtagung der VG-Bund zur Strategie

Das Strategie-Logo der FöderationDas Deutsche Rote Kreuz ist auf dem Weg zur strategischen Ausrichtung für das kommende Jahrzehnt einen Schritt weiter gekommen. Basierend auf der Strategie 2020 der Föderation mit dem Titel "Saving Lives, Changing Minds", hat der DRK-Bundesverband in enger Abstimmung mit der Verbandsgeschäftsführung Bund ein Eckpunktepapier entwickelt.

... weiter

Helden auf vier Pfoten:
Die Wahl zum Super-Rettungshund 2011 läuft
Der Hund PepiaSie finden ausgebüchste Kinder und abtrünnige Heimbewohner, erschnüffeln Verschüttete in Trümmern und Verletzte in Wracks, sie trainieren unermüdlich, sind arbeitswillig und sehen gut aus – die Rettungshunde im Deutschen Roten Kreuz. Jetzt sucht das DRK die besten unter ihnen.

... weiter

Interkulturelle Öffnung:
"Über den Tellerrand schauen"

Die Kinder und Jugendhilfe g Gmbh (KiJu) vom DRK Hamburg bietet ab August, Eltern mit Migrationshintergrund, Hilfestellungen bei der Einschulung der Kinder und dem Übergang aus dem Kita- in den Schulalltag. Die IKÖ-Managerin Maren Mischlisch-Berth stellt das Projekt vor.

... weiter

Qualität im Ehrenamt:
"Professionalität und Ehrenamt gehören zusammen"

Ralf Nachtmann Qualitätsmanagement (QM) fürs Ehrenamt. Das bietet das Kompetenzzentrum Ehrenamt und Qualität des DRK-Generalsekretariats im Bezirksverband Schwaben des Bayerischen Roten Kreuzes. Der Leiter des Kompetenzzentrums Ralf Nachtmann erklärt die verschiedenen QM-Systeme.

... weiter

 
Impressum | Download PDF-Version (95 KB) | Alle Ausgaben im ‹berblick
Redaktion: Caroline Benzel