Strategie 2010 drk.de
Layout verrutscht? Dann klicken Sie bitte hier. Newsletter vom 26. Juni 2008
Rettungsdienst:
Eingeführung bundesweites Benchmarksystem
Rettungsdienst: Eingeführung bundesweites BenchmarksystemIm Rahmen der Strategie 2010plus wird eine Benchmarkdatenbank für den DRK-Rettungsdienst mit Daten aus dem gesamten Bundesgebiet aufgebaut. Der Vorteil: Die Rettungsdienste können ihre Kosten vergleichen und stärken damit ihre Verhandlungsposition bei Lieferanten. Auch können sie das gesammelte Wissen für Ausschreibungen nutzen.

... weiter
Betreuungsdienst:
Datenerhebung für Neuausrichtung geplant
Betreuungsdienst: Datenerhebung für Neuausrichtung geplantDer Betreuungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes soll mit Hilfe einer  bundesweiten Datenerhebung analysiert werden. Ab Juli werden die ersten Fragebögen getestet. Welche Fragen gestellt werden und was der Betreuungsdienst alles macht, erfahren Sie im Artikel.

... weiter
Ambulante Pflege:
Betriebscheck einsatzbereit
DRK-Pflegedienste können sich ab sofort betriebswirtschaftlich und organisatorisch durchchecken lassen. Jeder Kreisverband, der diesen Service nutzen möchte, meldet seinen Anspruch beim jeweiligen Landesverband an. Der Vorteil: Schon nach zwei Tagen Prüfung gibt es erste Handlungs-Empfehlungen.

... weiter
Ambulante Pflege:
Saarland startet Arbeitsgruppe
Ambulante Pflege: Saarland startet Arbeitsgruppe Der Landesverband Saarland startet eine Kampagne, um die ambulante Pflege zu stärken. Gleichzeitig werden Angebote wie Hausnotruf, Pflegekurse und Menüservice ausgebaut. Was noch passiert, um die ambulante Pflege im Saarland auszubauen, lesen Sie im Artikel.

... weiter
Rettungsdienst:
Seminarreihe für Gewinner
Rettungsdienst: Seminarreihe für Gewinner"Wir möchten, dass Sie öffentliche Ausschreibungen von Rettungsdienstleistungen gewinnen!" Unter diesem Motto findet eine bundesweite Seminarreihe zum Thema Ausschreibung von Rettungsdienstleistungen statt.

... weiter
Ambulante Pflege:
Sozialzeitnachweis stärkt Ehrenamt
Es ist nicht einfach, ehernamtliche Helfer für die ambulante Pflege zu gewinnen. Dabei können Ehrenamtliche eine wertvolle Unterstützung für die hauptamtlichen Mitarbeiter sein. Wie man die Menschen zum Mitmachen bewegen kann, zeigt der DRK-Kreisverband Potsdam / Zauch-Belzig.

... weiter
Impressum | Download PDF-Version (180 KB)
Redaktion: Caroline Benzel